Nachrichtenleser

Seeburg-Theater Kreuzlingen

2017-08-22 08:23

Das See-Burgtheater wurde im Jahr 1990 gegründet und hat seinen Namen von dem ersten Spielort, der Seeburg im Seeburgpark Kreuzlingen am Bodensee.

 

Das See-Burgtheater spricht mit aktuellem kritschen Volkstheater die Menschen in ihrem Lebensbereich an und erobert Zuschauer, die sonst das Theater meiden; im demokratischen Theater sitzt der Apfelbauer neben dem Universitätsprofessor. Was gesagt wird, soll auch verstanden werden. Das See-Burgtheater ist keiner Ideologie und keinem Formalismus verpflichtet. Es beschäftigt sich mit dem Bild des Menschen in seiner Zeit. Und so lange sich der Mensch ein Bild von sich macht, solange den Menschen das Bild von sich interessiert, wird das Theater lebendig und interessant sein.

 

Dieses Jahr durfte neben den schauspielerischen Meisterleistungen auch automobile Baukunst der Sonderklasse bewundert werden.

 

Die Auto Lang AG hat das See-Burgtheater während allen Aufführungen unterstützt und den neuen Mercedes-Benz SL 500 als Blickfang positioniert.

 

Der Mercedes-Benz SL. Der umwerfende Anblick einer Ikone

Das einzigartige Gesicht weckt bei Roadsterenthusiasten die schönsten Erinnerungen. SL – es gibt wohl kaum Initialen, die für mehr Euphorie sorgen. Legendäre Sportwagentradition wird mit neuester Fahrwerkstechnologie dynamisch ins Jetzt übersetzt.

 

Unser ausgestellte SL 500 weiss mit folgenden technischen Daten zu überzeugen:

 
Hubraum (cm³) 
4.663
Nennleistung (kW bei 1/min) [1]
335 [455]/5.250
Tankinhalt/davon Reserve (l)
65/8
Treibstoffverbrauch gesamt (l/100 km)
– (9,0)
cw-Wert
0,32
Energieeffizienz-Kategorie
– (G)
Antrieb
Hinterradantrieb
Getriebe
9G-TRONIC

Hier gehts zum Online-Inserat

 

Zurück